Home über uns Info Sonstiges Links Impressum Sitemap

Sie befinden sich hier: Startseite - Einsätze - Einsatzbericht - ArchivPrivate Internetseite der Feuerwehr Lehre


Auf diesen Seiten sehen Sie Einsatzberichte, Einsatzfotos und Pressemitteilungen.
 


Pressebericht von    www.rbs-tv.de   News-ID: 202 - Stand: 19.06.2011

Betrunkener legte nach Crash im geklauten Polo ein Nickerchen ein - Auto völlig zerstört, Fahrer leicht verletzt

VW gestohlen, Fahrer mit 1,45 Promille aber ohne Fahrerlaubnis


LEHRE/BOIMSTORF. Unglaubliches Glück hatte gegen Mitternacht der 27-jährige Fahrer eines VW Polo. Auf gerader Strecke war er mit dem VW Polo auf der Kreisstraße 58 bei Lehre nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug hatte sich gedreht und war mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Motorraum völlig zerstört, Trümmerteile lagen bis 30 Meter um die Unfallstelle herum.
Bei Eintreffen der Polizei staunten die Beamten dann nicht schlecht: der leicht verletzte 27-Jährige hatte nach dem Crash ein Nickerchen eingelegt - die Polizisten fanden ihn schlafend im Unfallfahrzeug vor. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,45 Promille.
Bei weiteren Ermittlungen stellte sich dann heraus, dass der 27-Jährige zuvor mit Freunden gefeiert und unbemerkt den Fahrzeugschlüssel entwendet hatte. Ohne Wissen des Fahrzeughalters war er dann losgebraust, obwohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.
Nach seiner Ausnüchterung muss sich der Mann wohl gleich wegen mehrerer Vergehen verantworten.





Fotos: www.rbs-tv.de

  zurück zur Einsatztabelle