Home über uns Info Sonstiges Links Impressum Sitemap

Sie befinden sich hier: Startseite - Einsätze - Einsatzbericht - ArchivPrivate Internetseite der Feuerwehr Lehre


Auf diesen Seiten sehen Sie Einsatzberichte, Einsatzfotos und Pressemitteilungen.
 


Pressebericht der Wolfsburger Allgemeine Zeitung vom 07.07.2012

Bulli brannte lichterloh


Flechtorf. Lichterloh hat gestern Mittag ein Bulli auf der Kreisstraße zwischen Flechtorf und Beienrode gebrannt. Die Feuerwehren aus Beienrode, Flechtorf, Groß Brunsrode und Lehre löschten.

"Der Tank ist wohl wegen Überhitzung gerissen, das Benzin geriet in Brand", so der Gemeindebrandmeister Andreas Kleindienst. Insgesamt waren mindestens 30 Feuerwehrleute im Einsatz - unter Atemschutz löschten sie das brennende Fahrzeug.

Als die Brandbekämpfer gegen 15 Uhr gerade wieder abgerückt waren, rief bereits der nächste Einsatz: Nach einem Auffahrunfall auf der L 295 (ehemals B 248) mussten die Feuerwehrleute aus Lehre und Groß Brunsrode literweise Öl abstreuen. Hier war kurioserweise wieder ein Bulli beteiligt, er war in einen Polo gekracht. Durch den Aufprall platzte an dem VW-Bus eine Leitung - das Öl lief auf die Straße. Verletzt wurde niemand, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.             kau




Foto: Feuerwehr Flechtorf

  zurück zur Einsatztabelle