Home über uns Info Sonstiges Links Impressum Sitemap

Sie befinden sich hier: Startseite - Einsätze - Einsatzbericht - ArchivPrivate Internetseite der Feuerwehr Lehre


Auf diesen Seiten sehen Sie Einsatzberichte, Einsatzfotos und Pressemitteilungen.
 


Schwerer Verkehrsunfall auf der A2

Zwei Personen eingeklemmt

Lehre. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag Morgen gegen 9 Uhr auf der A 2. Ein in England zugelassener Toyota mit vier Insassen war in die Leitplanke gerast. Nach Angaben der Autobahnpolizei Braunschweig war die Unfallursache "möglicherweise ein Fehler beim Fahrstreifenwechsel oder ein nicht korrektes Überholmanöver eines anderen Fahrers".
Ereignet hatte sich das Unglück zwischen der Raststätte Essehof und dem Kreuz Wolfsburg - Fahrtrichtung Berlin.

Während Fahrer und Beifahrer sowie ein weiterer Mann, der auf dem Rücksitz gesessen hatte, schwer verletzt ins Krankenhaus nach Wolfsburg und Wolfenbüttel eingeliefert wurden, musste eine Frau schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber nach Hannover geflogen werden. Die Personen, die auf dem Rücksitz gesessen hatten, waren in dem Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehr musste Dach und Heckklappe entfernen.
Während der Rettungsarbeiten war die A2 in Richtung Berlin gesperrt.





Fotos: Feuerwehr

  zurück zur Einsatztabelle